Lederpflege

Lederpflegeprodukte – Hot & Schrott

Last Updated on 15/04/2014 by CurleyInspire

Hier findet ihr alle Lederpflegeprodukte, die wir bis jetzt im Einsatz hatten:

Lederreinigung

  • Loesdau Lederfit Sattelseife  

(3,75€/250ml, Loesdau, Stand Feb 17)

Gute Sattelseife mit guter rückfettender Eigenschaft. Sicherlich der Gewinner bei Preis-Leistung. Das Leder sieht danach schön gepflegt aus.

  • Kieffer Sattelseife 

(4,95€/200g)

    Ebenfalls gute Sattelseife, die allerdings keinen Unterschied zum obigen Produkt erkennen lässt.

    • B&E Sattelseife mit Schwamm 

    (7,80€/250ml inkl. Versand, Amazon, Stand Feb 17)

      Bei grobem Schmutz ein absolutes Highlight! Der mit gelieferte Schwamm ist qualitativ sehr gut. Sehr ergiebig und duftet außerdem noch sehr angenehm leicht nach Zitrone. 

      Nach Angaben von Freunden kann die Seife das Leder aufhellen. Allerdings ist uns das noch nicht passiert.
      Trotzdem, Leder gut abtrocknen und alle Seifenreste entfernen!
      • Leovet Ölseife 

      (11,93€/500ml Versand kostenlos, Amazon, Stand Feb 17)

        Meiner Meinung nach fast schon ein Kombinationsprodukt. Wurde gleich bei Markteintritt getestet und für gut befunden. Gute Konsistenz, lässt sich schön auftragen. Bildet wenig weißen Schaum, der als Rest in den Ritzen hängen bleibt. Sehr gute pflegende Eigenschaften und hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm. 

        Kombi-Produkte

        • Effax Leder Kombi 

        (11,80€/500 ml, Versand kostenlos, Amazon, Stand Feb 17)

          Das Produkt hält, was es verspricht. Fettfrei, hinterlässt keinen Film und es bleibt auch kein Staub haften. 

          Einen kleinen Punkt ziehe ich für die Reinigungsleistung ab. Im Vergleich zur Lederseife schneidet dieses Produkt einfach etwas schlechter ab. Wer sein Leder oft pflegt, ist dies eine gute und schnelle alternative zu Leiderseife und -fett. Ich persönlich würde ab und an trotzdem ab und an einen Lederbalsam verwenden.
          • ABSORBINE Horseman’s One Step 

          (15,90€/425g Amazon, Stand Feb 17)

            Einfach toll!
            Mich haben schon oft Leute gefragt, ob ich einen neuen Sattel gekauft hätte!
            Dabei ist meiner schon uralt und gebraucht gekauft. 

            Lässt sich gut mit einem Schwann “dünn!!” auftragen. Hinterlässt keinen Fettfilm und lässt das Leder wieder in neuem Glanz erstrahlen. Bei groben Schmutz muss man zwar schon ein paar Mal über die betroffenen Stelle fahren trotzdem ist dies mein persönlicher Favorit!


            Lederpflege

            • Hamanol (Stübben) 

            (10,90€/250g, Amazon, Stanf Feb 17)

              Super Lederpflegecreme!
              Ist die Creme kalt lässt sich sich etwas schwerer Auftragen.
              Das Nachpolieren ist Emmpfehlenswert, weil sonst der Staub gleich wieder am Leder haftet.
              • Horse fitform Bienenwachs Lederfit-Öl

              (11,07€/500ml, Lieferung kostenfrei, Amazon, Stand Feb 17)

                Unser Geheimtipp bei sehr alten Leder!
                Zieht gut ein.
                Das Leder ist danach wieder super griffig.
                Man rutsch nicht im Sattel.
                Ich habe bei diesem Produkt wirklich das Gefühl, dass mein Sattel die nährenden Inhaltsstoffe eingesaugt hat, wie ein Schwamm.
                Kein Nachpolieren! Hartes Leder wird so wieder schön weich!

                • Passier Lederbalsam (Passier & Sohn)

                (16,90€/500ml, Gratis Lieferung, Amazon, Stand Feb 17)


                Bis jetzt eines der schlechtesten Produkte.
                Lässt sich schwer auftragen und schmiert.
                Getestet hatte es nur eine von uns dann schlussendlich am Stiefel.
                Soll man für Stiefel auch nicht verwenden 😉 aber keiner von uns wollte seinen Sattel für diese Erfahrung “hergeben” 😉
                Auch nach dem Polieren hatte ich beim Gang in die Box den ganzen Staub an den Stiefeln. Im Endeffekt sahen die Stiefel -obwohl ich nur ganz kurz in der Box war, schlimmer aus, als vor dem Putzen.

                • Die gute Ledercreme (Leovet)

                (6,95€/200ml, Gratis Lieferung, Amazon, Stand Feb 17)

                  Auch wenn ich im allgemeinen mit den Produkten zufrieden bin, löst die Ledercreme leider keine Begeisterungsstürme bei mir aus. Lässt sich schwer auftragen und zieht schlecht ein. Ich habe sie nach einigen Anwendungen verschenkt, da ich nicht vor habe, einen Lederpflege-Gemischtwaren-Laden zu eröffnen.

                  Der Tipp für alle Stiefelträger:

                  W-5 nano Pearl bzw die Schuhcreme. Achtung! Muss schnell aufgetragen werden. Hinterlässt einen super Glanz! Absolut kein Fettfilm! Gibt dem Stiefel ein glanzvolles finish! Nicht für die alleinige Lederpflege empfohlen und auch nicht für den Sattel. Das Zeug macht das Leder absolut glatt! 

                  You Might Also Like...

                  No Comments

                    Leave a Reply