Uncategorized

Der erste Besuch im Stall – Das sollte man Kindern erklären

Der allererste Besuch auf einer Reitanlage kann ganz schön spannend sein. Vor allem für kleine Kinder ist der Stall ein großer Bauernhof auf dem es Vieles zu entdecken gibt. 

Gerade jetzt in Coronazeiten merke ich selbst, den “Run” auf Reitanlagen. Eltern kommen gerne, um den Kindern einfach Abwechslung bieten zu können. Doch eine Reitanlage ist kein Kinderspielplatz. Das vergessen leider auch manche Eltern.  Aber ganz so unbedarft darf man seine Kinder den Gefahren nicht aussetzen.

Pferde sind nicht prinzipiell böse aber ein Fluchttier, dass sich auch einmal erschrecken kann. 

Kinder nie alleine lassen

Kinder im Stall unbeaufsichtigt zu lassen ist absolut fahrlässig. Schließlich herrscht ein deutliches Ungleichgewicht zwischen Pferden und Kindern, was Kraft, Gewicht und Größe angeht. Zudem ist ein Stall kein Spielplatz. Und Eltern haften im Fall der Fälle sehr wohl für ihre Kinder, wenn sie die Aufsichtspflicht verletzen. 

Trotz aller Vorsicht und Aufsicht, kann immer etwas passieren. Deshalb ist es wichtig, Kindern bestimmte Verhaltensregeln im Stall beizubringen:

Kinder brauchen Regeln im Stall

Kinder können Gefahren schlecht einschätzen. Deshalb ist es wichtig Ihnen Grenzen aufzuzeigen. Eine wichtige Regeln im Stall helfen dabei, die häufigsten Gefahrenquellen zu umgehen. Denn Pferde sind keine Spielzeuge. Hier findet ihr die wichtigsten Regeln, die man seinem Kind beibringen sollte, wenn es in den Stall möchte:

Regeln für Kinder im Stall

  1. Nicht im Stall rennen
  2. Nie hinter das Pferd stellen
  3.  Nicht schreien
  4. Keine Sachen herumwerfen
  5. Pferde nicht ungefragt füttern
  6. Keine fremden Pferdeboxen, Offenställe, Paddocks oder Weiden betreten
  7. Nichts anfassen ohne zu fragen

Pferdisch lernen

Kinder sind Neuem sehr aufgeschlossen gegenüber. Genau aus diesem Grund sollte man sich die Zeit nehmen und dem Kind den richtigen Umgang und das Verhalten beim Pferd zu erklären. 

Wichtig für Eltern!

Liebe Eltern. Vorsicht im Umgang mit Tieren ist absolut wichtig. Jedoch leben wir in einer mittlerweile sehr sterilen Gesellschaft. Der Stall ist da das absolute Gegenteil.

Was Kinder bei ihren ersten Reitversuchen wirklich brauchen, könnt ihr im hier nachlesen.

Regeln für Eltern im Stall

Kinder nie unbeaufsichtigt im Stall herumlaufen lassen!

Weiter Unfallquellen

Im Stall warten aber nicht nur Gefahren, die vom Pferd ausgehen. Ein Pferdehof ist ein landwirtschaftlicher Betrieb. Hier gibt es Maschinen, ungesicherte Leitern und vor allem Stromzäune. 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply