Turniere

Turnier in Heddesheim am 03 Juli 2016

Last Updated on 03/07/2016 by CurleyInspire

Wieder eine lÀngere Pause zwischen den Turnieren.
Aber wenn man beruflich viel unterwegs ist, kann man sich das leider auch nicht aussuchen.
Zugegeben hatte ich mir das irgendwie leichter vorgestellt 😉

Wir waren eigentlich gut vorbereitet.
Am Freitag und Samstag hatten wir bei Daniela Weiland noch Lehrgang. Er lief so flott, dass man Barbapapa sogar immer wieder bremsen musste!

Am Turniertag selbst, es war 5.20 Uhr morgens, war Barbapapa nicht wirklich bereit in den HÀnger zu steigen. Nach mehreren AnlÀufen und mit der Gerte am Hintern, klappte es dann doch.

Beim Turnier angekommen holte ich mir zu aller erst eine Starterliste. 6-tes Starterpaar und noch viel Zeit. Ich holte Barba aus dem HÀnger um ihm die Möglichkeit zu geben, sich etwas zu orientieren.

Am Abreiteplatz angekommen lief er dann einigermaßen flott. Je nĂ€her es aber zur PrĂŒfung ging, desto mehr fing er an zu klemmen. Das Viereck verkleinern wollte dann auch nicht so recht klappen. Wobei dies auch nicht seine stĂ€rkste Figur ist. Nun ja, half nicht. Wir waren gleich dran.
Vor uns ein Pony. Die Dame vor uns fragte noch, ob das ok ist, dass sie Vorne reiten wĂŒrde. Mein BauchgefĂŒhl sagte mir “Ja” Und so beantwortete ich auch ihre Frage.
Ich quĂ€lte mich buchstĂ€blich durch diese PrĂŒfung. Meine Hilfen kamen nicht mehr durch und zwischen uns und dem Pony begann sich der Abstand zunehmend zu vergrĂ¶ĂŸern. Auch ein vermehrter Einsatz der Sporen brachte keinen Effekt.
Bein Einreiten stolperte er, vor dem Mitteltrab hatte er Taktfehler und im Galopp nahm er fast die Umrandung mit.

Unser Protokoll und die Bilder seht ihr hier:

Takt, Losgelassenheit, Anlehnung – Schwung, beginnendes Geraderichten
AT HH aktivieren
TV mit festem RĂŒcken
zackelt an im MS, danach matt gegen Ende besser

DurchlÀssigkeit und Gehorsam
 Pferd besser vorbereiten

Sitz, Hilfegebung, GefĂŒhl und Einwirkung des Reiters
klopf. Unterschenkel
ZĂŒgel nachfassen
aktiver einwirken, mehr treibende Hilfen
Fußspitzen außen

Einfluss des Reiters auf das Gerittensein des Pferdes/Ponys und auf die AusfĂŒhrung der Aufgabe und Lektion
Einreit. gerade, GA Pferd tritt zurĂŒck
V mehr LB
geraade auf ML
Viereck falsch gestellt, etwas steil
SL korrekt eingeteilt
Angal. auf Hilfe
Spr. verl. auf VH
HV matt matt, ausweich. HH

Gesamtbeurteilung
durch mehr treibende Hilfen HH aktivieren
Pferd mehr ins Bergauf bringen

Note 6,0


“Nicht Übung macht den Meister, sondern der Ernstfall”(Walter FĂŒrst *1932)

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply